Allgemeine Informationen

Beim Teleport 9 handelt es sich um ein vielseitiges und robustes Sprech- und Datenfunkgerät mit folgenden Merkmalen:

  • Programmierbarer Multiprogrammer (PROM) für anwendungsbezogene Gerätemerkmale, geräte- oder kanalspezifisch
  • Elektronische Kanalwahl
  • Kanalraster 12,5 kHz oder 20/25 kHz
  • Modulationsart und Rauschsperrenschwelle elektronisch schaltbar
  • Softwaregesteuertes Funkgerät (CMOS)
  • Schaltbandbreite bis zu 30 MHz
  • Bis zu 1000 von außen schaltbare Kanäle
  • Senderleistung bis 6W
  • Jeder Duplex-Frequenzabstand bis zu 30 MHz (je nach Frequenzbereich) programmierbar
  • Betriebsarten frei wähl- und programmierbar
  • Kodierbare Senderleistung in fünf Stufen
  • Schutz der Senderendstufe gegen Überlastung, Kurzschluss und Leerlauf
  • Scanning und Dual watch
  • Elektronisch abgestimmter Empfänger
  • Hohe Empfänger-Selektion durch Quarz-und Keramikfilter
  • Batterieüberwachung mit optischer und akustischer Anzeige
  • Alle üblichen Tonrufsignalisierungen
  • Erhöhte Betriebszeit durch Sparschaltung
  • 8 stelliges LC-Display mit drei Sonderzeichen
  • Kanalwahl 1 bis 3 stellig 
  • Rufwahl 3 stellig (D6), bis max. 8 stellig (D16)
  • Zwei Sendetasten für zwei Senderleistungen 
  • Zwei Ruftasten mit wählbarer Belegung 
  • 16 polige Anschlußbuchse für Zubehör, z. B. Handbedienteil, Mobilzusatz 
  • Kfz-Betrieb mit automatischer Anschaltung von Auto-Antenne und -Batterie 
  • Sehr gute Sprachübertragung durch großen Lautsprecher und getrenntes Mikrofon 
  • Servicefreundlich durch Diagnosebuchse und steckbare Module 
  • Hohe Qualität durch Computer-Prüfung
  • Robustes Ganzmetall-Gehäuse
  • Staub- und spritzwassergeschützt nach IP 54 (DIN 40050)