Gehäuse

Das Gehäuse besteht aus einer widerstandsfähigen Aluminiumlegierung und ist mit einer besonders kratz- und schlagfesten kunststoffoberfläche versehen (Pulverlackierung).
Es umschließt den inneren Geräteaufbau mit drei Gehäuseteilen (Frontplatte, Chassis, Rückdeckel) staub- und spritzwassergeschützt entsprechend DIN 40050 Schutzart IP 54.
Zwei umlaufende Gummidichtungen sorgen für die notwendige Dichtigkeit.
Außerdem gab es die Geräte auch in eigensicherer und/oder seewasserbeständiger Ausführung.

Im Laufe der Jahre wurde sowohl die Lackstruktur, als auch das Design der Lautsprecherabdeckung geändert.
Während die Kunststoffbeschichtung anfangs eine eher grob strukturierte Oberfläche besaß,
wurde nach kurzer Produktionszeit auf eine feiner strukturierte und etwas hellere Beschichtung umgestellt.

Eine weitere Änderung, die noch innerhalb des ersten Jahres der Produktionszeit durchgeführt wurde,
war das Entfallen einer zusätzlichen Lochung im vorderen Bereich der Lautsprecherabdeckung.
Auch wurde der Schriftzug auf der Lautsprecherabdeckung im Laufe der Zeit mehrmals in Inhalt und Positionierung geändert.