Programmierumfang

Folgende Funktionen und Einstellungen können mit der MPG 2.2 Software im Kodierstecker hinterlegt werden:

  • Programm-Nummer
  • Speicherkapazität Multiprogrammer
  • Seriennummer Multiprogrammer
  • Herstellungsjahr
  • Frequenzbereich
  • Kanalraster Modul
  • Wahlmodus
  • Stellenanzahl der Kanalnummer
  • Vorzugskanal
  • Vorzugsnetz
  • Kurzwahl
  • Ton bei Tastenbetätigung
  • Scanning
  • Scan-Version
  • Anzahl der Scan-Kanäle
  • Schlüsselwort
  • Bis zu 1000 Kanäle mit S/E-Frequenzen und Merkmalgruppen
  • 2-Stelliges Netzsymbol
  • Sendeleistung für jede Sende-, Ruftaste & Mobilzusatz
  • Kanalraster
  • Frequenzgang Sender und Empfänger
  • Rauschsperrenschwelle
  • Economizer-Betrieb (Stromsparschaltung)
  • Sendeschlusston
  • Sondermerkmale
  • Pilottonbetrieb Sender und Empfänger
  • Signalisierung für Sendetasten 1&2 und Ruftasten 1&2
  • Rufwiederholung im Gesprächszustand
  • Festgelegte Sendezeit Ruftaste 1&2
  • Tonfrequenz Ruftaste 1&2
  • Auswahlliste Eintonrufe 0-9
  • Tonfolgeauswertung
  • Auswerter Rufnummer
  • Programmiermodus des Auswerters
  • Gruppen- /Sammelrufauswertung
  • Trennrufaufnahme
  • Lautsprecheranschaltung bei Anruf
  • Dauer der Lautsprecheranschaltung
  • Wecktondauer
  • Scan Tonauswerter
  • Kennung
  • Tonfolge Ruftaste 1&2
  • Ruf mit angehängter Auswertertonfolge
  • Angezeigte Stellen des Tonfolgerufs
  • Quittungsaussendung
  • Quittungstonfolge
  • Sender Vorlaufzeit
  • Vorlaufton
  • Quittungsverzögerungszeit
  • Sammelruf-Eintonauswertung
  • Mithörtastenfunktion
  • Vorrangwahl freizügig
  • Wiederholtonkennzeichen
  • Gruppenruf- /Sammelrufton
  • Rufwiederholung
  • Tonfolge nach ZVEI/EIA oder CCIR/EEA